Memobite1
Memobite2

Nie wieder verlorener Biss

Über das Buch

Gerd Christiansen
„Nie wieder verlorener Biss“
Neuauflage 2018
Softcover 275 Seiten | 400 Abb.
ISBN 978-3-00-026738-3
CMD-Compact Verlag

Preis: 98,00 EUR
inkl. MwSt. + Versandkosten

Verlieren unsere Patienten tatsächlich ihren Biss?

Vieles spricht dafür, dass während ausgedehnter prothetischer Behandlungen der Patient tatsächlich „seinen Biss verliert“, d.h. die Relation zwischen Unterkiefer und Oberkiefer, oder genauer gesagt:
die Stellung des Kondylus innerhalb der Fossa articularis.

Die Folgen beschreibt der Patient: „Mein Biss stimmt nicht mehr!“ Aus anfänglichen Okklusionsstörungen kann sich das Schmerzsyndrom der  Craniomandibulären Dysfunktion entwickeln. Behandler und Patient sind gleichermaßen unzufrieden. Dies muss nicht sein!

In seinem Buch „Nie wieder verlorener Biss“ beschreibt der Autor ein Verfahren, welches es erlaubt – mit einfachen Mitteln – auch bei ausgedehnten prothetischen Sanierungen, mit hoher Genauigkeit, die originäre Bisslage des Patienten beizubehalten. In vielen Bildern, mit einprägsamen, kurzen Textpassagen werden quasi als Arbeitsanleitung, step by step alle Einzelschritte erläutert, die eine Einhaltung der prothetischen Präzisionskette ermöglichen.

Eine zwanzigjährige Erfahrung als Prothetiker, aber auch als CMD-Therapeut haben den Autor veranlasst, mit Nachdruck dieses essentielle Thema der Zahnmedizin zu bearbeiten.

Stimmen zum Buch

“Viele Fachbücher schmücken sich mit aufwendig bearbeiteten Hochglanzfotos, schickem Einband und allerlei anderem. Das ist hier anders. In diesem Buch ist nichts geschönt, retuschiert oder aufpoliert. Vielmehr handelt es sich um ein sehr ehrliches Buch. Eine Dokumentation akribisch geführter Beobachtungen, gepaart mit Erfahrungen aus der täglichen Praxis – über Jahrzehnte hinweg – nachvollziehbar.”

Oliver DreherMOD Zahntechnik, Rottweil | Quintessenz Zahntech 2011;37(1):130

“Ihr Buch „Nie wieder verlorener Biss“ habe ich sofort nach Erhalt „verschlungen“ und möchte Ihnen gratulieren. Dieses Buch ist großartig und genial, stellt den „Goldstandard“ und die Revolution zugleich dar!”

Prof. Dr. Roman SchubertMünchen

“Zu Ihrem Buch darf ich Ihnen ein Kompliment machen: Es ist sehr gut strukturiert und didaktisch gut umgesetzt. Der Gedankengang ist überall klar und problemlos nachvollziehbar. Man merkt auf jeder Seite, dass Sie sich jahrelang sehr intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt haben…”

Johannes WoltersQuintessenz Verlag

“Wie am Telefon gesagt, schließt Ihre „Arbeitsanleitung“ eine bislang vorhandene Lücke. Das Werk ist bereits so hoch professionell verfasst…”

Prof.Dr. Jens TürpBasel

“… vielen Dank für die Übersendung Ihres Skripts. Ich finde es sehr systematisch aufgebaut und für die Interessierten sehr nützlich und hilfreich…”

Prof.Dr. HuggerDüsseldorf

“Das Thema betrifft die Zahnmedizin ebenso wie die Zahntechnik in Gänze und zeigt, als bislang mir einzig bekannte Literatur einen systematisch einfachen aber umso wirkungsvolleren Weg zu höchster Präzision ohne Einschleifarbeiten auf. Es gehört damit zur Grundausbildung, wenn Sie so wollen, zum 1×1 der Zahnmedizin…”

Albert ForsterZTM, Meisterschule München

“Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Handbuch des „Nie wieder verlorenen Bisses“. Ich finde, es ist eine tolle Rezeptur, die auch praxisnah umsetzbar ist. Wir arbeiten seit einiger Zeit schon nach dem MemoBite Prinzip und können Ihnen den Erfolg nur bestätigen.”

Vis.Prof.Dr.Dr.A.H. ValentinMannheim

So erreichen Sie uns

CMD COMPACT KG – Gerd Christiansen – Ingolstadt
Ludwigstrasse 27
85049 Ingolstadt

Telefon Institut für Seminare / Fortbildungen: +49 841 129 47 17
Telefon Praxis für Patienten: +49 841 3 40 82
Telefax: +49 841 931 13 24

E-Mail: info@cmd-compact.de
Internet: www.cmd-compact.de