Schiene
Schiene

Die Biodynamische Schiene

Schienenherstellung Modul S

Es gelingt in den allermeisten Fällen durch gezielte, definierte Schienentherapie eine massive Reduktion des gesamten Schmerzgeschehens herbeizuführen.

Zielvorstellung: Herstellung einer biodynamischen Schiene

Modul S

Schienenherstellung

Dauer: 1 Tag jeweils von 9.30 bis ca. 17.00 Uhr
Fortbildungs-Punkte: 9
Max. Teilnehmerzahl: 12 ZÄ/ZT
Veranstaltungsort: Ingolstadt
Kostenbeitrag: 495 € zzgl. MwSt.

Referent

ZA Gerd Christiansen

 Autor der Bücher:
„Nie wieder verlorener Biss“,
„Das Kiefergelenk verstehen“
„Das Kiefergelenk-Buch“

Unsere Veröffentlichung zum Thema:
Die Biodynamische Schiene
Teamwork 2019

Kursinhalte Modul S

„Man sieht nur, was man weiß!“

 

Prinzipien der Biodynamischen Schiene

  • Zwei Positionen, reziproke Führung
  • Gleitweg, Gleitwinkel
  • Definierte Frontzahnführung, Eckzahnführung
  • HKN, ISS, Bennettwinkel
  • Datenübermittlung an den Zahntechniker

Tipps und Tricks

  • Keine Modellfraktur, keine Duplikatmodelle
  • Definierte Retention
  • Definierter Gleitweg
  • Patientenindividuelle Daten

Einfache Herstellung, gewusst wie

Schiene einsetzen

  • Ohne Einschleifen!

Schienenänderung

  • Symptombezogen

Von der Schiene zur Restauration

So erreichen Sie uns

CMD COMPACT KG – Gerd Christiansen – Ingolstadt
Ludwigstrasse 27
85049 Ingolstadt

Telefon Institut für Seminare / Fortbildungen: +49 841 129 47 17
Telefon Praxis für Patienten: +49 841 3 40 82
Telefax: +49 841 931 13 24

E-Mail: info@cmd-compact.de
Internet: www.cmd-compact.de