Berge

CMD COMPACT KG
Gerd Christiansen

FORTBILDUNGSINSTITUT FÜR ZAHNÄRZTE
SCHWERPUNKT CMD DIAGNOSTIK & THERAPIE
CRANIOMANDIBULÄRE DYSFUNKTION

Unsere Seminare

Unsere Seminare

beschäftigen sich mit der Funktion des Craniomandibulären Systems in Prothetik und CMD-Diagnose und CMD Therapie, im analogen wie auch im digitalen Bereich.

Wie muss ein Seminar gestaltet sein?

• Praxisrelevant • Logisches Gesamtkonzept „zu Ende gedacht“ • Step by Step

Sämtliche Arbeitsanleitungen haben innovativen Charakter als Ergebnis von Diagnostik und Therapie im digitalen Zeitalter!
Die die jeweiligen Kurse begleitenden Innovationen sind mit * markiert, ihre Entstehung, wie, warum, kann durch Anklicken nachgelesen werden.

Wir lösen uns in diesen Seminaren Stunde um Stunde von „alten Zöpfen“ und sind fasziniert, dass als Ergebnis vieler Computergestützter Untersuchungen völlig neue Handlungsweisen, wesentlich präziser, einfacher, erfolgreicher entstanden sind.

Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie im digitalen Zeitalter

Aufgrund der Kleinheit des Objekts Kiefergelenk, Kondylenbewegung, Kondylenstellung betrachten wir den gesamten Komplex Kiefergelenk – CMD mit der Lupe des Funktionstherapeuten:
–  Instrumentelle Bewegungsanalyse (Condylographie) – Instrumentelle Stellungsanalyse (Condymetrie) – Digitale Ursachenanalyse (Okklusometrie)

Das Gesamtkonzept der klinisch-manuellen Struktur- und Funktionsanalyse umgesetzt in die Computergestützte Funktionsanalyse.

Warum computergestützt?
Vieles, was wir nicht fühlen können (klinisch-manuell) wird sichtbar, messbar und objektiviert
„Es ist überaus faszinierend, wir vor unseren Augen die Pathologie der Gelenkstruktur sichtbar wird!“

Diagnostik muss therapierelevant sein!
Primärziel der CMD-Therapie ist die physiologische Kondylenposition ( früher: Zentrik). Diese ist bereits auf den Bewegungsspuren angelegt, sichtbar, messbar…

… und kann kann direkt – am Patienten, während der Aufzeichnung
oder indirekt – ohne Patient, am Positioniergerät
realisiert werden – kein Registrat am Patienten, nur Knopfdruck am Computer

Fazit

Der große Vorteil der computergestützten Funktionsanalyse ist der direkte Weg zur Therapeutischen Position

Sichtbar – Messbar – Dokumentierbar – Wiederholbar

So erreichen Sie uns

CMD COMPACT KG – Gerd Christiansen – Ingolstadt
Ludwigstrasse 27
85049 Ingolstadt

Telefon Institut für Seminare / Fortbildungen: +49 841 129 47 17
Telefon Praxis für Patienten: +49 841 3 40 82
Telefax: +49 841 931 13 24

E-Mail: info@cmd-compact.de
Internet: www.cmd-compact.de